Seien Sie gespannt auf einen gemeinsamen Abend mit Herrn Dr. Andreas Fromm, der folgende Fragestellungen praxisorientiert und lebendig beleuchtet: „Mein Unternehmen ist meine Altersvorsorge!“ … … aber wie viel Vermögen brauche ich im Ruhestand? … was ist mein Unternehmen einem Dritten wert? Reicht das aus? … was erwarte ich mir vom Ruhestand? Bleibe ich nicht „Unternehmer auf Lebenszeit“? … wie sorge ich dafür, dass mir mein Nachfolger das bezahlt, was mir mein Unternehmen wert ist? … welche Fallstricke habe ich im Rahmen einer Unternehmensübernahme/-gabe zu beachten? Herr Thomas Paul, Kanzlei Böker & Paul ergänzt seine Ausführungen um die damit einhergehenden wirtschaftlichen und monetären Konsequenzen, konkret: wie wirkt sich die Thematik auf Ihre persönliche Liquiditäts- und Vermögensplanung im aktuellen Marktumfeld aus?