In unserer fünften und letzten Vortragsverantragsveranstaltung wollen wir das Thema „DSGVO für mittelständische Unternehmen“ abrunden mit einem Blick auf die wichtigen Entwicklungen in der Unternehmens-Compliance. Noch vor zwanzig Jahren nur ein Modewort, lädt sich der Begriff der Compliance mittlerweile in den verschiedensten Wirtschafts- und Rechtsbereichen erheblich auf und führt dazu, das Unternehmen immer größere Ressourcen benötigen, um sich verantwortungsvoll und regeltreu zu verhalten. Zu den mittlerweile etablierten Verhaltenskodizes, wie beispielsweise betreffend die Steuerehrlichkeit, schiebt sich nicht zuletzt durch die DSGVO angetrieben verstärkt die IT-Compliance in den Alltag mittelständischer Unternehmen. Die Risikobeherrschung dieses Teilbereiches soll neben anderen spannenden Compliance-Themen Gegenstand der Veranstaltung sein. Hierbei freuen wir uns auf Herrn Christian Heller, Geschäftsführer Recht bei Klosterfrau Melissengeist, der über seine Erfahrungen im Bereich „Compliance“ berichten wird, sowie über das besondere Ambiente dieser Vortragsveranstaltung im Rahmen unserer jährlichen Veranstaltung „Wissen.Werte.Weine.“ im wunderbaren Schlossgut Diel. Eine Veranstaltung mit besonderem Wert. Mit Ihrer Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung können Sie bereits im Vorfeld Erfahrungen mit diesen Themen, einreichen und somit bei der Gestal-tung der Veranstaltung aktiv mitwirken.