Folgende Fragestellungen beschäftigen seit Jahren sowohl unsere

Mandanten als auch Interessenten:

„Mein Unternehmen ist meine Altersvorsorge!“ …

… aber wie viel Vermögen brauche ich im Ruhestand?

… was ist mein Unternehmen einem Dritten wert? Reicht das aus?

… was erwarte ich mir von Ruhestand? Bleibe ich nicht

„Unternehmer auf Lebenszeit“?

… wie sorge ich dafür, dass mir mein Nachfolger das bezahlt, was mir

mein Unternehmen wert ist?

Daher greifen wir dieses Thema noch einmal auf und informieren Sie

aktuell über

verschiedene sinnvolle Gestaltungsmöglichkeiten zur

Sicherung Ihres Lebenswerks,

die notwendigen Regelungen und mögliche „Fallstricke“

sowie die Ruhestandsversorgung für Unternehmer vor dem

Hintergrund der anhaltenden Niedrigzinsphase.

Sie erwarten lohnende Impulse und eine hilfreiche To-do-Liste!

Es geht um Ihr Lebenswerk!